Danke an die stillen Helden in turbulenten Zeiten


Danke an die stillen Helden in turbulenten Zeiten.

Der Frühling schickt seine Boten voraus und die Wiesen werden grün. Trotz der turbulenten Zeiten, in denen wir uns aktuell befinden, erledigen die Landwirte selbstverständlich die tägliche Stall- und Feldarbeit und sichern so die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln. An all diese Landwirte richten wir heute unseren Dank. DANKE für Euer Engagement und Euren täglichen Einsatz. Ihr seid unsere stillen Helden!

Auch wir bei KRONE haben diverse Maßnahmen getroffen und stellen uns täglich neu auf die tagesaktuelle Situation ein. Sie, als unsere Kunden, sind davon aber nicht betroffen. Wir sind unverändert für Sie erreichbar. Und erst recht ungebrochen ist unsere Leidenschaft für Landwirtschaft. Wir arbeiten kontinuierlich an neuen Lösungen, mit denen Sie noch besser und effektiver arbeiten können.


In ganz Österreich sind wir mit 60 KRONE Standorten flächendeckend für Sie da. Ein perfekt funktionierendes Service- und Vertriebsnetz ist Garant für die kommende Erntesaison. Unsere Mitarbeiter können Sie telefonisch oder per E-Mail erreichen. Auch Ersatzteil- und Warenlieferungen nach Österreich sind sichergestellt.

„Im Mittelpunkt steht der Kunde“ – dieser Leitsatz prägt das Unternehmen KRONE schon seit nunmehr vier Generationen und 114 Jahren. Diese Philosophie gilt unverändert. Auch in der Vergangenheit gab es die eine oder andere Herausforderung, die wir bewältigen mussten. Diese Herausforderungen haben uns immer auch stärker gemacht. Somit sind wir optimistisch, dass wir auch diese schwierigen Zeiten überwinden werden. Und wenn die Corona-Krise einen positiven Nebeneffekt hat, dann diesen:
Alle Verbraucher weltweit verstehen jetzt, dass es ohne landwirtschaftliche Produkte nicht geht. Landwirtschaft ist systemrelevant – diese globale Erkenntnis sollte uns Mut machen.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten Start in die neue Erntesaison. Falls Sie aktuell Fragen oder Anregungen zu unserem Programm haben, lassen Sie es uns bitte wissen und nehmen Sie Kontakt auf.

www.krone-austria.at